Gesundheit als Lernprozess

Wer den psychischen wie körperlichen Ausgleich im privaten und beruflichen Kontext dauerhaft vernachlässigt, senkt nicht nur die berufliche Effektivität und Produktivität. Ein Ungleichgewicht, das über längere Zeit anhält, beeinträchtigt die Lebensqualität und Gesundheit insgesamt.

Ich unterstütze Firmen und Einzelpersonen dabei, Arbeits- und Lebenswelten gesund zu gestalten und sich damit erfolgreich zu positionieren.  Das setzt einen Erfolgsbegriff voraus, der nicht nur von Arbeit und Leistung geprägt ist, sondern auch Sinn und Werte, Familie und soziale Beziehungen sowie Gesundheit und Fitness einbezieht.

Der Schlüssel zum Erfolg –

Warum die Integration von Werten in die Lebens- und Arbeitswelt wichtig ist

Am leistungsfähigsten sind wir, wenn unsere Begabungen und Kompetenzen im Einklang stehen mit unseren individuellen Werten. Handeln und Kommunikation entfalten ihre stärkste Kraft und führen zur persönlichen Verwirklichung, wenn sie auf einem stabilen persönlichen Wertesystem basieren.

Unser persönliches Wertesystem beeinflusst maßgeblich, wie wir Menschen und Situationen wahrnehmen, was uns motiviert und woran sich unser Handlungen und Ziele orientieren. Erst wenn wir unsere Werte als innere Steuerungselemente kennen, können wir bewusst und konstruktiv mit ihnen umgehen und sie einsetzten.

work-life-integration

Im Coaching unterstütze ich Sie dabei, sich Ihre Werte bewusst zu machen und Kompetenzen sichtbar zu machen und Gesundheit als eine der wichtigsten Ressource zu verstehen.

 

Themen und Ziele im Coaching können sein:

  • Betriebliches und persönliches Gesundheits­management
  • Sensibilisierung für eine gesunde Balance im Spannungsfeld Arbeit und Erholung
  • Individuelle Werte und Kompetenzen sichtbar zu machen und sie als Ressource und Führungsinstrument einzusetzen
  • Installation eines kombinierten Work-Life- Balance und Work-Life- Integration Programmes
  • Positive Zeitgestaltung im Alltag und Selbstmanagement
  • Ressourcen und Energiequellen effektiv zu nutzen für anstehende Herausforderungen.
  • Umgang mit Stress und Stressprävention
  • Persönliche Beziehungen und soziale Netzwerke